Bautzener Leichtathletik-VereinLV Rot-Weiß 90 e.V.

BLV-Logo BLV-Logo
 

Ein Spiel verloren, ein Spiel gewonnen

Zum 8. Spieltag empfing die Frauenmannschaft des BLV "Rot-Weiß 90" mit dem Tabellenzweiten und dem Tabellenschlusslicht zwei sehr unterschiedliche Gegner und ebenso unterschiedlich waren die Spiele.

BLV "Rot-Weiss 90" - TSG KW Boxberg-Weißwasser II
Boxberg-Weisswasser war klarer Favorit in diesem Spiel. Davon ließen sich die BLV-Damen aber überhaupt nicht beeindrucken. Es gab auf beiden Seiten sehr schöne Spielzüge. Die Bautznerinnen boten lange Zeit Paroli, so dass sich Boxberg-Weißwasser nicht nennenswert absetzen konnte. Zeitweise führte der BLV mit ein oder zwei Punkten. Leider riss beim Stand von 18:19 der Faden und konnte nicht wieder aufgenommen werden. Der erste Satz endete nach 22 Minuten mit 21:25.

Der zweite Satz verlief nahezu identisch zum ersten Satz. Auch hier wechselte das Geschehen lange hin und her. Auch im zweiten Satz wurden die BLV-Damen beim 19. Punkt der Gegnerinnen nervös und verloren wieder 21:25.

Im dritten Satz wurde wieder Volleyball vom Feinsten geboten. Diesmal kämpften die Bautznerinnen bis zum Schluss und konnten sogar in Führung gehen. Zum Satzgewinn fehlte leider ein bisschen Glück, so dass auch der dritte Satz nach 25 Minuten verloren ging, diesmal aber mit 26:28.

Obwohl das Ergebniss 0:3 sehr klar scheint, waren beide Mannschaften gleich stark. Alle anderen Spielausgänge wären auch in Ordnung!

BLV "Rot-Weiss 90" - SV Crostau
Nachdem sich die BLV-Damen in einen Rausch gespielt hatten, kam mit dem SV Crostau ein vermeintlich leichter Gegner. Die sollte man aber nicht unterschätzen.

Crostau hatte anfangs Probleme mit der Hallenhöhe, so dass der BLV recht schnell fünf Punkte Vorsprung hatte. Aber auch der BLV machte Fehler und der Vorspung schwand Punkt für Punkt. Wenn der Gegner fast gleichgezogen hatten, konzentrierten sich die Gastgeberinnen und zogen wieder davon. Der erste Satz wurde mit dieser durchwachsenen Leistung mit 25:17 nach Hause gebracht.

Im zweiten Satz lief das Spiel wieder viel besser. Besonders die Aufgabenserien von Marlen Adam brachten einen großen Vorsprung. Nach nur 15 Minuten war der Satz mit 25:11 beendet.

Den Beginn des dritten Satzes hatten die Bautznerinnen glatt verschlafen. Das Spiel ging erst beim Stand von 2:7 los. Die Auszeit beim Stand von 5:10 lies den Knoten vollständig platzen und es wurde eine Aufholjagd gestartet. Beim Stand von 11:11 nahmen die Gegnerinnen eine Auszeit. Von nun an kam Crostau immer mehr ins Spiel. Bautzen dagegen wurde etwas müde und es kamen Abstimmungsprobleme auf. Kurz vor Satzende war kaum noch Kampfgeist zu erkennen, so dass am Ende Crostau keine Mühe hatte mit 25:19 zu gewinnen. Gönnen wir den Damen aus Crostau ihren 5. Satzgewinn in dieser Spielzeit, sie haben ihn verdient.

Nach dem Seitenwechsel wurde wieder ordentlich Volleyball gespielt. Das Niveau war nicht ganz so hoch wie im ersten Spiel, aber es machte trotzdem Spaß zuzusehen. Als mit 23:19 der Spielgewinn fast greifbar war, kamen wieder vermeidbare Fehler auf, so dass Crostau noch einmal zum 23:23 ausglich. Die BLV-Frauen erkämpften sich noch die fehlenden zwei Punkte und gewannen den vierten Satz mit 25:23 und damit das Spiel mit 3:1.

Zum (Ent-)Schluss
Andrea Adam hat aufgrund ihrer Verletzung am 6. Spieltag den Entschluss gefasst, keine Punktspiele mehr zu bestreiten. Liebe Volleyballerinnen, heute habt Ihr gezeigt, dass Ihr auch ohne Andrea guten Volleyball spielen könnt. Mit den heutigen Leistungen könnt Ihr alle Mannschaften der Ostsachsenliga schlagen. Sucht Euch einen neuen Kapitän und macht weiter!

(Uwe Warmuth, 03.02.2007)

Bericht-Archiv

Spannende Spiele, leider kein Erfolg
25.11.2013 − Uwe Warmuth
Jahresübersichten
 2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   Alle
Unerwarteter Sieg gegen Turbine Zittau
04.03.2007 − Andrea Adam
Ein Spiel verloren, ein Spiel gewonnen
03.02.2007 − Uwe Warmuth
Knappe Niederlage gegen Tabellenführer Kaupa- Neuwiese
22.01.2007 − Andrea Adam
BLV-Männer gewinnen das Stadtderby gegen MSV 04
08.01.2007 − Uwe Warmuth
Schwarzer Samstag für die Volleyballfrauen
08.01.2007 − Andrea Adam
Jahresübersichten
 2007   2006   2005   Alle
Diese Webseite erfasst keinerlei Besucher-Statistiken und hat keine Verbindung zu sozialen Netzwerken.
Letzte Änderung: 12.06.2018  [Anfang]   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [Kontakt]   [Alle Termine]   [Datenschutz]  
© 1990-2018 Bautzener LV "Rot-Weiß 90" e.V. >>> http://www.rot-weiss90.de/Volleyball-Berichte-2007020301.html