Bautzener Leichtathletik-VereinLV Rot-Weiß 90 e.V.

BLV-Logo BLV-Logo
 

Maik Petzold schrubbt Kilometer in Südafrika

Viele würden derzeit sicher gern mit Bautzens Top-Triathlet Maik Petzold (links) tauschen, der sich unter der Sonne Südafrikas auf die Saison 2011 vorbereitet. Aber sicher nur so lange, bis der Trainingsplan bekannt wird. "Ich bin letzte Woche 29 km geschwommen. 475 km geradelt und 121 km gelaufen". berichtet Petzold aus Potchefstroom, wo er mit der Nationalmannschaft unterwegs ist. Das Trainingszentrum befindet sich l450 m über dem Meeresspiegel und ist ideal für das harte Programm mit rund 35 Trainingsstunden pro Woche. "Potchefstroom ist zwar ein sehr verschlafenes Nest, aber hier trainieren auch noch viele andere Sportler", erzählt Petzold. Polnische und ägyptische Leichtathleten sind ebenso dort wie ein Football-Team. Am 15. Februar kehrt Petzold zurück nach Deutschland. Seinen ersten Wettkampf hat der Bautzener dann am 10. April in Sydney. (ck)
20110210-10.jpg

(Sächsische Zeitung, S. 12, 10.02.2011)
Eingetragen am 14.02.2011 von Uwe Warmuth.

Bericht-Archiv

Bautzener Triathleten erfolgreich bei EM, DM, Sachsenmeisterschaft und Valtenberg Bike & Run
09.05.2018 − Maik Petzold
Jahresübersichten
 2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   Alle
Petzold kurz vor dem Saisonstart
29.03.2011 − Sächsische Zeitung, S. 10
Maik Petzold schrubbt Kilometer in Südafrika
10.02.2011 − Sächsische Zeitung, S. 12
"Mein großes Ziel heißt Olympia"
12.01.2011 − Bautzener Wochenkurier, S. 1
Jahresübersichten
 2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   Alle
Diese Webseite erfasst keinerlei Besucher-Statistiken und hat keine Verbindung zu sozialen Netzwerken.
Letzte Änderung: 12.06.2018  [Anfang]   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [Kontakt]   [Alle Termine]   [Datenschutz]  
© 1990-2018 Bautzener LV "Rot-Weiß 90" e.V. >>> http://www.rot-weiss90.de/Triathlon-Berichte-R552.html