Bautzener Leichtathletik-VereinLV Rot-Weiß 90 e.V.

BLV-Logo BLV-Logo
 

Maik Petzold wird beim WM-Finale in Budapest Siebenter

Der Bautzener unterstreicht bei schweren Bedingungen erneut seine gute Form.

Schwierige Verhältnisse herrschten beim Finale der Triathlon WM-Serie am Sonnabend in Budapest. Dauerregen bei 18 Grad Celsius wünscht sich kaum ein Triathlet. Der Bautzener Maik Petzold hatte sich vor drei Wochen in Kitzbühl mit einem fünften Platz in der Weltspitze zurückgemeldet und stand hoch motiviert am Start.

Geschwommen wurden die 1.5 km in einem Nebenarm der 16 Grad warmen Donau im Neoprenanzug. "Der Neo verwischt die Leistungsunterschiede und es bildet sich eine große, geschlossene Spitzengruppe. An jeder Boje gibt es dann eine Keilerei, und daher habe ich mein blaues Auge", so Petzold nach dem Rennen. Er kam als Sechster gut aus dem Wasser und ging mit der Spitzengruppe auf die 40-km-Radstrecke. Auf der nassen Fahrbahn im Budapester Zentrum kam es dann zu mehreren Stürzen. Ausreißer wurden wieder eingefangen und wie so oft entschied der abschließende 10-km-Lauf.

Die Favoriten Alistair Brownlee (Großbritannien) und Javier Gomez (Spanien) setzten sich sofort ab. Brownlee siegte im Sprint, während Gomez sich durch den zweiten Platz den Weltmeistertitel der Serie sicherte. Maik Petzold musste sich auf den letzten Kilometern noch weiteren vier Athleten geschlagen geben und wurde Siebenter. Mannschaftskollege Steifen Justus sprintete auf Rang und wurde damit überraschend Vizeweltmeister. Maik Petzold freute sich über sein Resultat: "Ich bin sehr zufrieden mit diesem Ergebnis. Nach meiner Verletzung bin ich nun wieder vorn dabei. Im Sprint hat dann etwas die Spannung gefehlt" Am nächsten Wochenende will ich bei der Deutschen Meisterschaft am Schliersee um einen Platz auf dem Podium kämpfen." (tby)

(Sächsische Zeitung, Seite 20, 13.09.2010)
Eingetragen am 18.10.2010 von Uwe Warmuth.

Bericht-Archiv

Erlebnisbericht: Der Fotograf steigt ins Wasser ...
29.06.2018 − Uwe Warmuth
Jahresübersichten
 2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   Alle
Ein Triathlet nur noch im Duett
09.10.2010 − Sächsische Zeitung, Seite 13
Maik Petzold wird beim WM-Finale in Budapest Siebenter
13.09.2010 − Sächsische Zeitung, Seite 20
Bautzener Duathlon 2010 fällt aus
24.08.2010 − Steffen Waldmann
5. Platz in Kitzbühel
20.08.2010 − Maik Petzold
Jahresübersichten
 2010   2009   2008   2007   2006   2005   Alle
Diese Webseite erfasst keinerlei Besucher-Statistiken und hat keine Verbindung zu sozialen Netzwerken.
Letzte Änderung: 29.06.2018  [Anfang]   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [Kontakt]   [Alle Termine]   [Datenschutz]  
© 1990-2018 Bautzener LV "Rot-Weiß 90" e.V. >>> http://www.rot-weiss90.de/Triathlon-Berichte-R515.html